In der Skischule lernen die Kids das Skifahren von echten Profis.  | © Ludwig Fahrnberger
skifahren mit der ganzen familie
in Niederösterreich

Familienskifahren am Hochkar

Pistengaudi für Groß und Klein

Wenn es heißt, auf geht's, Skifahren steht am Plan, dann steht Spaß für Groß und Klein an oberster Stelle. Ganz klar: Am Hochkar auf 1.808 Meter Seehöhe finden kleine Abenteurer und große Skifahrer ein Pistenparadies mit 19 Kilometern und 8 Liftanlagen. Neben zwei Zauberteppichen im Kinderland helfen ausgebildete Skilehrer in den Skischulen den kleinen Haserln bei den ersten Schwüngen. Damit es mit der Rennfahrerkarriere auch ganz sicher klappt!

Auf euch warten: 

  • ein gut übersichtliches Kinderland
  • zwei Förderbänder
  • direkte Anbindung zur JoSchi Skischule 
  • Schneemannkarte um nur € 3,00 für die kleinen Pistenneulinge*
  • bunte Events für noch mehr Spaß auf der Piste
  • ein Skibus, der euch ins Nachbarskigebiet Ötscher bringt

 

*für Kinder bis 10 Jahre in Begleitung eines vollzahlenden Elternteils

In der Skischule lernen die Kids das Skifahren von echten Profis.  | © Ludwig Fahrnberger
In der Skischule am Hochkar wird den kleinen Skigästen die Technik spielerisch beigebracht.
Ein wunderschöner Panoramablick in der Skiregion Hochkar.  | © Ludwig Fahrnberger

Skikurse für groß und klein

WER SPASS HAT, LERNT AM SCHNELLSTEN

...entweder zusammen mit den Freunden in der Gruppe oder als intensiver Privatkurs. In der JoSchi Ski- und Snowboardschule lernt man spielerisch, wie Groß und Klein sicher auf den Skiern oder dem Snowboard stehen und den Berg bezwingen.

Für das nötige Fingerspitzengefühl im Gebirge sorgen die motivierten Skilehrer, die euch gerne den einen oder anderen Trick verraten – fragt einfach nach! 

Übrigens: Für Familien zahlt sich ein früher Kauf der Skitickets wirklich aus! Bereits im Oktober haben die Vorverkaufsstellen offen und bieten Tickets und Saisonkarten zu unschlagbaren Preisen. Greift gleich zu!

Das Kinderland

Auf spielerische Art und Weise Skierfahrung sammeln

Das erste Mal einen Schneepflug formen, die Stöcke richtig einsetzen und ein Bogerl fahren - Erlebnisse, die kein Kind so schnell vergisst! Im Kinderland am Hochkar können die kleinen Skihaserl auf spielerische Art und Weise im abgesperrten Gelände erste Versuche am Schnee unternehmen. Zwei Förderbänder, top Skilehrer und die Eltern stets in der Nähe schaffen ideale Voraussetzungen dafür. 

Die ROUTE 99

Der Snowtrail am Hochkar

Ihr seid bereits sicher auf den zwei Bretteln, die die Welt bedeuten? Dann wagt euch doch an die Steilkurven des Snowtrails in der Route99 heran! Adrenalinräusche, Nervenkitzel und Spaß pur sind euch dabei garantiert!

Am Snowtrail am Hochkar heißt es dann: durch Steilkurven schießen und über Wellenbahnen sausen. Die Cross-Strecke ist ein wahrer Adrenalinkick für geübte Skifahrer und Snowboarder, die ihr Können zeigen wollen. Die Garantie: Da bleibt kein Auge trocken!

Das professionelles Pistenteam gestaltet bereits ab Saisonbeginn den SnowTrail für höchste Ansprüche. Keine Kurve ist wie die andere. Kein Hindernis verzeiht. Ein garantierter Skicross-Spaß für echte Skiasse!

Die Verhaltensregenln auf der Route 99

Grundsätzlich gelten auf dem Funtrail die FIS-Pistenregeln. Zusätzlich müssen folgende Sicherheitshinweise beachtert werden:

  1. Benützung nur nach vorheriger Besichtigung.
  2. Die Anlage ist nur für geübte Wintersportler mit geeignetem Sportgerät (Ski oder Snowboard) gedacht.
  3. Sicherheitsausrüstung tragen (Helm, Rückenprotektor)
  4. Passt eure Fahrgeschwindigkeit den jeweiligen Verhältnissen und eurem Können an
  5. Das Anhalten und Stehen bleiben an unübersichtlichen Stellen ist strengstens verboten
  6. Besondere Vorsicht bei schlechter Sicht
  7. Haltet Abstand beim Durchfahren des FunTrails
  8. Wenn jemand wegen einer Verletzung die Strecke nicht verlassen kann, liegt es in eurer Pflicht die Strecke durch gekreuzte Ski, Stecken oder ein Snowboard zu sperren, das Liftpersonal oder Bergrettung (140) zu informieren und erste Hilfe zu leisten
  9. Bei Nichtbeachtung dieser Regeln kann es zu körperlichen Verletzungen führen

Die Nacht zum Tag machen

 Nachtskifahren am Hochkar

Skifahren bei Nacht - das wolltet ihr schon immer einmal ausprobieren? Perfekt! Am Almhang findet in regelmäßigen Abständen das Flutlichtskifahren statt. Lasst euch von der Stille der Nacht einhüllen und zieht eure Schwünge auf den Hängen am Hochkar. 

Die Schneemannkarte

Skigaudi für nur 3 Euro 

Neben den Tages- und Mehrtageskarten sowie Saisontickets für Familien mit kleinen Kids ein unschlagbares Angebot! Gemeinsam mit skisport.com wurde die Schneemannkarte ins Leben gerufen. Mit dieser Karte können Kinder bis zehn Jahre (Jahrgangsbezogen) in Begleitung ihrer Eltern um nur drei Euro den ganzen Tag am Hochkar die Pisten hinunterwedeln. 

Bitte beim Kauf des Tickets einen Ausweis mitführen!

Einkehrschwung auf den Hütten am Hochkar

Wenn das Hungergefühl zu groß wird

Bewegung an der frischen Luft bedeutet auch Hungergefühl. Damit kein Skifahrer hungrig oder gar durstig auf den Pisten am Hochkar unterwegs sein muss, habt ihr die Wahl zwischen zahlreichen Hütten und Restaurants.