Pulverschnee für die seele
Freeriden am Hochkar

Freeriden am Hochkar

Die Powderhochburg in Niederösterreich

Tief verschneite Hänge, feinster Pulverschnee und ihr mittendrin statt nur dabei! Beim Freeriden am Hochkar erlebt ihr ein unvergleichliches Lebensgefühl! Ihr wollt der Natur einen gewaltigen Schritt näherkommen? Ihr sucht Abwechslung fernab der präparierten Pisten? Dann seid ihr im Freeride-Mekka am Hochkar bestens aufgehoben! 

Im Freeride-Zentrum Ost beginnt es, das unvergessliche Abenteuer in der weißen Pracht. Ski oder Board anschnallen, Helm aufsezten, Brille polieren und ab geht's in das Powderparadies! 

Worauf wartet ihr noch? Legt los und begebt euch auf die abgelegenen Hänge, lasst den frischen Pulverschnee stauben und zieht eure Lines!

Don't forget: Checkt eure Ausrüstung und die Lawinenwarnstufe bevor ihr euch ins freie Gelände wagt. 

TiefschneeVergnügen

vor den Toren Wiens

"Wo der Schnee staubt und wo de Sun scheint" - da sind die Freerider nicht weit! Nur rund 150 Kilometer von Wien entfernt befindet sich das Freeride-Mekka Hochkar. Ist euch das Skigebiet bis jetzt eher als Weltcup-Fahrerschmiede bekannt, dann habt ihr das Powdervergnügen auf dem 1.808 Meter hohen Berg noch nicht kennengelernt! Das Hochkar war das erste Skigebiet in Niederösterreich, Wien und dem Burgenland mit einer eigenen Freeride Area.

Vom Freeriden und Powdern: Spricht man mit den alteingesessenen Skifahrern und Snowboardern am Hochkar, war das Freeriden und Powdern - oder wie man es früher nannte, das „Tiefschneefahren“ - seit jeher ein großes Thema im Skigebiet.

Ihr hegt schon lange den Traum vom grenzenlosen Schwüngeziehen im Tiefschnee? Dann wird der Traum bald Wirklichkeit! Das Face am Großen Kar ist absolut für Adrenalinjunkies und leidenschaftliche „Powderhounds“ geeignet.

Das Gebiet bietet nicht nur für Einsteiger zahlreiche Plätze, um das Können im Pulverschnee unter Beweis zu stellen. Auch geübte Pulverfetischisten erleben hier das Winterwunderland! Das schneesichere Gebiet in Niederösterreich ist der perfekte Ausgangspunkt, um in das Freeridegeschehen einzusteigen und die Freude am Powdern zu erfahren.

Sobald der erste Schnee fällt, hören sowohl die jungen als auch die älteren Hochkar-Fans die Bindung klicken und verspüren das Verlangen nach dem weißen Gold, das man Tiefschnee nennt.

FREERIDE-KURSE AM HOCHKAR

Die JoSchi Skischule verpasst euch den Feinschliff 

Im Freeride-Zetnrum Ost am Hochkar könnt ihr einmal so richtig in die Faszination "Freeriden" eintauchen. Im schneesichersten und schneereichsten Skigebiet Niederösterreichs, dem Hochkar, könnt ihr euch optimal ans freie Gelände herantasten. 

Hochalpin, auf bis zu 1.808 Metern, lernt ihr mit den erfahrenen Freeride-Profis der JoSchi Skischule, Schwünge durch die tief verschneiten Hänge zu ziehen. 

Safety first: Ihr müsst abseits der Piste keine Angst vor Lawinen haben. Die mittlere Steilheit des Geländes und die Lawinensicherheit bietet auch unerfahrenen Freeridern grenzenlosen Pulverschneespaß. 

Holt euch den Feinschliff von den Profis und lernt bei den Freeride-Kursen perfekte Tiefschneeschwünge!