Sonne, Schnee und Lebensgefühl
Der Frühling am Hochkar

Frühlingsskifahren am Hochkar

Angenehme Temperaturen und eine traumhafte Kulisse

Wenn es im Tal bereits grünt und die Temperaturen immer milder werden, beginnt am Berg die schönste Zeit im Jahr - das Frühlingsskifahren. 

Perfekte Pisten, angenehme Temperaturen und gemütliche Stunden auf den Sonnenterrassen der Almhütten - so lässt sich der Frühling begrüßen! Morgens die frisch präparierten Firnhänge genießen und perfekte Carvingschwünge in den Schnee ziehen und danach entspannt in der Sonne sitzen - so wie es sich für einen echten Frühlingsskitag eben gehört!

Holt euch jetzt das pure Lebensgefühl von Sonne, Schnee und guter Laune. Beim Frühlingsskifahren stehen Lifestyle und Genuss an erster Stelle!

Das volle Frühlingsskivergnügen könnt ihr bei unseren Events im März erleben. Ob Guga-hö, Genusswedeln oder beim Hochkar Dirndlskitag. Lifestyle pur bei uns am Berg. 

Hochkar Dirndlskitag

Rein in die Tracht und auffi am Berg

Mischt man Pistengaudi, gute Musik und fesche Madln und das mitten im Frühjahr, kommt dabei ein Event der Extraklasse heraus. Der Dirndlskitag am Hochkar läutet jedes Jahr das Saisonfinale ein. 

Bunte Dirndln, stramme Wadeln und speckige Lederhosen auf den Pisten soweit das Auge reicht: Auf den Firnhängen des Hochkar geht's zu dieser Jahreszeit trachtig zu!  

Neben einer Abfahrt im Dirndl gehören gute Dirndl-Musik und ein flotter Hüftschwung zum Gesamtpaket dazu.

Also lasst die Röcke fliegen und feiert am Hochkar in den Frühling hinein! Denn im Frühjahr ist das Skifahren am Hochkar nicht nur Sport, sondern auch Lebensgefühl! 

Genuss wedeln am Hochkar

Wenn Wein auf Ski und Genuss trifft

Im Frühling wedelt ihr nicht nur bei strahlendem Sonnenschein und besten Bedingungen die Pisten hinunter. Mit im Gepäck: bester Wein von niederösterreichischen Winzern. Das ist purer Skigenuss beim Genusswedeln am Hochkar! 


Jedes Jahr werden aufs Neue die Skier angeschnallt und es geht auf zum Treffpunkt Berg. Die Gründe dafür: Skigenuss, Kulinarik und Lebensgefühl! Ein ganzer Tag vollgepackt mit Dingen, die das Leben lebenswert machen.

Verbringt genussreiche Stunden mit den edlen Tropfen niederösterreichischer Topwinzern und regionalen Schmankerln im Skigebiet. Die Genusspalette reicht vom gschmackigen Wild über Mostviertler-Speck bis hin zum hausgemachten Kaiserschmarrn.

Kostet euch durch die Mostviertler Kulinarik, genießt den ausgezeichneten Wein und lernt die urigen Almhütten kennen. 
Ein ganzer Tag voller WEIN.SKI.GENUSS!

  • Wo: 7 Locations im Skigebiet Hochkar
  • Ticketpreise 2019/20:
    • Saisonkarteninhaber und Mehrtageskartenbesitzer: Info folgt 
    • Tagesskigäste: Info folgt. 
  • Tickets bestellen: info@hochkar.com
     

Guga hö Skifahren am Hochkar

Als Erster auf der Piste

Morgens früh als Erster die Schwünge auf der frisch präparierten Piste ziehen, die Sonnenstrahlen am Berg erblicken und das großartige Bergpanorama genießen. 

"Guga hö“-Skifahren bezeichnet die Mostviertler Art des Early-Bird-Skifahrens - nämlich hellwach auf der Piste sein und das exklusiv vor allen anderen. Wenn andere die Bretter erst anschnallen, geht’s für die „Guga hö“-Gäste bereits zum Frühstück ins JoSchi Berghaus, wo sie mit regionalen Schmankerln verwöhnt werden.

Die Facts zum einmaligen Erlebnis:

  • um 7:00 Uhr schaukelt ihr hinauf auf den Berg
  • knackige Aufwärm-Session
  • grandioser Pistenspaß auf leeren Hängen
  • Frühstück auf 1.770 m 
  • Alle Infos & Buchung bei Mostviertel Tourismus 

der perfekte Einkehrschwung am Hochkar

Die herzlichen Gastgeber und Hüttenleut'

Ab Mittag fängt der Magen langsam an zu grummeln? Na, dann ist es höchste Zeit für einen Einkehrschwung in den Hütten am Hochkar! Eine vielseitige Gastronomie und zahlreiche Sonnenterrassen laden euch zu gemütlichen Stunden ein. Entspannt bei einem guten Glas Wein, einem deftigen Hüttenschmankerl oder himmlisch duftendem Kaiserschmarrn. Eure Gastgeber in luftigen Höhen haben alles, was das Skifahrerherz begehrt!