Perfekte Schwünge auf den Pisten des Skiegebiets Kasberg ziehen.  | © Wolfgang Spitzbart
Höher, schneller, weiter
Der Skitag in Zahlen

Holt euch den iSki-Tracker!

Euer Begleiter am Kasberg

Was kann es Schöneres geben, als am Ende eines ereignisreichen Tages seine Pistenerlebnisse noch einmal gemütlich Revue passieren zu lassen? Besonders gut funktioniert das mit dem praktischen iSki-Tracker. Der verrät euch am Ende eures Skitages nämlich alles, was ihr schon immer wissen wolltet. Wie viele Kilometer habt ihr heute insgesamt geschafft? Welche Pisten habt ihr bewältigt und was war euer Top-Speed dabei? Das alles und noch mehr zeichnet die App für euch auf!

Infos zur iski-app

So holt ihr euch die App

Was ihr tun müsst? Einfach die kostenlose iSki-App herunterladen und vor Beginn eures Skitags auf eurem Smartphone starten! Am Abend könnt ihr dann detaillierte Informationen zu eurer Leistung nachlesen:

  • Skitage
  • Liftanzahl
  • Liftkilometer
  • Höhenmeter
  • Geschwindigkeit 
  • Pistenkilometer  
     

Das Beste daran: Dank der Track-Sharing-Option könnt ihr eure Ergebnisse sogar mit euren Freunden teilen! So lässt sich ganz schnell herausfinden, wer heute am Berg der Schnellste oder Ausdauerndste von euch war ...

Neben den Bewegungsdaten, die der iSki-Tracker via GPS aufzeichnet, bietet euch die App noch ein weiteres Plus: Sämtliche Infos zum Skigebiet Kasberg habt ihr damit praktisch in der Tasche - vom Liftstatus über das Wetter bis hin zur Schnee- und Lawinensituation.

Worauf wartet ihr noch? Ladet euch jetzt die iSki-App auf euer Smartphone und werdet zum Pistenprofi! Die App ist sowohl für Android als auch für iOs verfügbar.