Mit der ganze Schulklasse auf der Skipiste.  | © Wolfgang Spitzbart
Schulskiwochen
am Kasberg

OÖ-Wintersportwoche

Kostenlose Liftkarten für Schulen und Kindergärten

Kostenloser Skispaß klingt für euch wie ein Traum? Das Skigebiet Kasberg lässt diesen gemeinsam mit dem Land Oberösterreich und den Oberösterreichischen Bergbahnen Wirklichkeit werden und holt Schüler und Lehrer auf die Piste!

Das steckt dahinter: Findet die Wintersportwoche an mindestens vier aufeinanderfolgenden Schultagen (ganztägig) in einem oberösterreichischen Skigebiet statt, werden die Kosten für die Liftkarten übernommen. 

So funktioniert's:

  • Anträge auf Kostenübernahme können oberösterreichische Schulen* für Klassen bis zur 13. Schulstufe stellen.
  • Die Antragstellung erfolgt mittels Antragsformular spätestens 6 Wochen vor Antritt der Wintersportwoche über die jeweilige Schuldirektion.
  • Eine Teilnehmerliste inklusive Namen und Wohnadressen der Erziehungsberechtigten ist erforderlich.
  • Der personifizierte Gutschein wird im Anschluss an die Erziehungsberechtigten übermittelt.
  • Tipp an Lehrpersonen: Gutscheine rechtzeitig vor der Wintersportwoche einsammeln.  

 

Volksschulen und Kindergärten aufgepasst! Auch die niedrigeren Schulstufen haben allen Grund zur Freude: Je Kind und Saison werden bis zu drei Halbtageskarten für einen Skikurs zur Verfügung gestellt, sofern der Skikurs in einem oberösterreichischen Skigebiet stattfindet!

 

* im Sinne des Schulorganisationsgesetzes (BGBl. Nr. 242/1962 i.d.g.F.) sowie Land- und forstwirtschaftliche Schulen mit Standort in Oberösterreich