Ein wunderschöner Panoramablick in der Skiregion Hochkar.  | © Ludwig Fahrnberger
Skifahren für Genießer
Hochalpines Flair am Hochkar

Skigebiet Hochkar

Schneesicherheit auf 1.808 Metern

Wenn man das Skigebiet Hochkar mit einem Wort beschreiben müsste, träfe es „facettenreich“ auf den Punkt! Hoch über Göstling an der Ybbs, genau genommen zwischen 1.300 und 1.800 Metern, liegt das schneesichere Skigebiet in den Ostalpen. Von Anfängern über Genusswedler bis zu Skiprofis bietet das Hochkar allen Skisportlern - Winterspaß und Skivergnügen. 19 Pistenkilometer, sieben Liftanlagen sowie Hänge in jedem Schwierigkeitsgrad sind die Merkmale des höchstgelegenen Skigebiets Niederösterreichs. Ein Wintersportort, der die Herzen der Urlauber und Tagesgäste höherschlagen lässt! Zudem ist die unmittelbare Nähe zum Nachbarskigebiet Ötscher gegeben. 

Das Skigebiet im Wintercheck

Hochkar

  • 19 bestens präparierte Pistenkilometer
  • Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden: 5,5 Kilometer blau, 10 Kilometer rot, 3,5 Kilometer schwarz
  • Seehöhe: 1.300 bis 1.800 Meter
  • sonnige Hänge und urige Hütten 
  • 7 Liftanlagen (6 Sessellifte, 1 Schlepplift)
  • 2 Förderbänder im Kinderland
  • Snow Trail - Route 99  
  • Weltcupfahrer-Schmiede
  • 150 Kilometer von Wien entfernt

Der interaktive Pistenplan zeigt euch das Skigebiet im Überblick!

Skivergnügen auf höchster Stufe erwartet euch am Hochkar.  | © Ludwig Fahrnberger
Ein schöne Panoramaussicht vom Skigebiet Hochkar.  | © Ludwig Fahrnberger
In der Skischule am Hochkar wird den kleinen Skigästen die Technik spielerisch beigebracht.

Das vielseitige Skigebiet Hochkar

Für Groß und Klein, für Profis und Anfänger

Hochalpin und doch entspannt: Das Besondere am Hochkar? Wegen seiner Lage zwischen 1.300 und 1.800 Metern Seehöhe gilt das Gebiet als absolut schneesicher. Skifahrer, Snowboarder und Freerider finden von Dezember bis April alles, was das Wintersportlerherz begehrt. Unvergleichliche Powderhänge, perfekt präparierte Pisten und ein rasanter Snow Trail warten auf euch.

Darüber hinaus war und ist es die Heimat einiger Weltcupstars. Thomas Sykora, Kathrin Zettel, Katharina Gallhuber und viele weitere – sie alle zogen am Hochkar ihre ersten Schwünge im Schnee. 

Für die ganz Kleinen unter den Skifahrern gibt es das Kinderland. Ob Pflug, Bogen oder Sausen durch die Slalomstangen: Mit Hilfe ausgebildeter Skilehrer gelingt jedem Neuling der erste Pistenspaß! 

Top-Tipp: Mit der Schneemannkarte fahren die kleinen Skihaserl in Begleitung ihrer Eltern um sage und schreibe drei Euro pro Tag im Skigebiet Hochkar. 

Freeriden am Hochkar

Powdervergnügen

Was lässt die Herzen jedes Freeriders vor Glück höherschlagen? Genau! Unverspurte Tiefschneehänge und Powder so weit das Auge reicht. Wer Abwechslung zu den präparierten Pisten sucht und feinsten Pulverschnee hautnah spüren möchte kann am Hochkar im Backcountry seine Lines ziehen! 

ACHTUNG! Vor dem Verlassen der Piste bitte unbedingt die Lawinensituation sowie aktuelle Wetterbedingungen checken! 

Ein schöne Panoramaussicht vom Skigebiet Hochkar.  | © Ludwig Fahrnberger
Hochkar

Webcams

Livebilder vom Hochkar in Echtzeit

Wie wird das Wetter am Berg? Die Webcams verraten es euch!

Hochkar

Skibus

Bequem von A nach B

Gemütlich, komfortabel und kostenlos zwischen zwei Skigebieten pendeln? Mit dem Skibus zwischen den Wintersporthochburgen Hochkar und Ötscher gelingt das problemlos. 

Hochkar

Wetter

Wetterbericht & -vorhersage

Was das Wetter für euch in den nächten Tagen bereithält? Mit dem Wetterbericht seit ihr bestens vorbereitet!

Im Skigebiet Hinterstoder ist immer etwas los. Zahlreiche Events und Veranstaltungen erwarten euch.
Hochkar

Rennen und Training

Skifahren auf höchstem Niveau

Lernt von den Besten und das im Trainingszentrum und auf der Rennstrecke am Hochkar und Ötscher. 

Übrigens: Falls ihr noch nicht sattelfest im Backcountry seid oder die Technik erst einmal ausprobieren wollt, die JoSchi-Skischule bietet Tiefschneeliebhabern Kurse im Gelände an. Eure Sicherheit ist dabei garantiert!

Heimat der Skiasse

Das Hochkar bietet den Nachwuchs-Rennläufern perfekte Trainingsbedingungen und erstklassige Pisten. Allen voran im Skiclub Göstling trainieren Rennbegeisterte und bekommen von den Profis den Weltcup-Schliff verpasst. 

Ihr liebt es ab und zu Rennen zu fahren? Plant ein Skirennen für Freude, Gruppen oder Firmen. Einfach Piste reservieren, Termin vereinbaren, und los geht’s mit dem Skirennzirkus!

Trainieren wie die Profis am Hochkar.
Der Rennlauf von Kathi Gallhuber in der Skiregion Hochkar. | © Gepa

Eure Skitickets

für das Skigebiet Hochkar

Ob Familienskitag, Mädels-Trip oder Gruppenausflug: Am Hochkar gibt’s die passende Skikarte für jeden Ski- oder Snowboardgast. Die unterschiedlichen Tageskarten- oder Mehrtageskarten, Saisonkarten oder Kindertickets findet ihr im Onlineshop! 

Ermäßigungen sind nur vor Ort erhältlich!

Die SunnyCard

Für ein grenzenloses Skivergnügen in acht Skigebieten
  • Saisonkarte für Skispaß in 8 Skigebieten
  • gültig für Kinder bis zum 15. Lebensjahr
  • an der Vorverkaufsaktion im Oktober teilnehmen und Rabatte kassieren
     

 

Die MemberCard

Punkte Sammeln und Vorteile kassieren

Eine Karte für treue Bergfans? Die gibt's bei skisport.com! Mit der MemberCard können Stammgäste Punkte sammeln und in ausgewählten Gastronomiebetrieben und Unterkünften Ermäßigungen erhalten. 

Skischulen und Verleih am Hochkar

Jung, Alt, Groß, Klein, Anfänger oder Könner

Die Wintersportart Nummer eins muss man beherrschen, das ist ganz klar. Egal, ob Alpinski, Snowboard, Freeride oder Racing-Skills – in der JoSchi Ski- und Snowboardschule warten kompetente Ski- und Snowboardlehrer auf euch. Vom Anfänger bis zum Profi, der den letzten Feinschliff braucht – bei JoSchi seid ihr bestens aufgehoben! 

Skiurlaub am Pistenrand

Eure Wunschunterkunft am Hochkar

Erholsam nächtigen, und das direkt am Pistenrand? Im Skigebiet Hochkar ist das möglich. Vom Vier-Sterne-Hotel bis zum urigen Gasthof habt ihr die Qual der Wahl. Bei den Unterkünften am Hochkar geht’s quasi direkt vom Bett auf die Piste. 

Tipp: Für alle die lieber abseits vom Skitrubel nächtigen – checkt die Unterkünfte in den Ybbstaler Alpen.