Winterliche Auszeit am                  Großglockner                                                                                
Urlaub am Fuße des höchsten Berges Österreichs

Winterurlaubstipps am Großglockner

Wo Skiurlaub noch richtig Spaß macht

In der Früh die Ersten sein, die dem Gipfelpanorama entgegenschaukeln. Oben angekommen mit einem kräftigen Stoß über die erste Bergkante, und dann staubt der Schnee. Der strahlende Sonnenschein zaubert euch ein Lächeln auf die Lippen. Skier rattern über die präparierten Rillen der Piste, und der erste Einkehrschwung auf der urigen Almhütte ist bereits in Aussicht.

Wintersport kann so schön sein, vor allem im Winterurlaub im Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut. 

Zeit zu zweit im Winterurlaub genießen

Quality-time mit seinem Lieblingsmenschen

Die Pisten hinunterwedeln, zwischendurch Halt machen und das atemberaubende Panorama in sich aufsaugen. Den Partner an seiner Seite haben und gleich einen Schnappschuss für die Lieben zuhause schießen. Gemeinsam im Liegestuhl die Sonne anbeten und sich auf den Hütten und Bergrestaurants den Bauch vollschlagen.

Mit einer dampfenden Tasse Tee mit Schuss, geht’s dann noch zum Après-Ski und schon beginnt der nächste Tag im Winterurlaub in Heiligenblut. Nur ihr zwei und die Naturkulisse der Kärntner Alpen. Genau das wollt ihr auch? Dann gönnt euch die Zeit zu zweit, und lasst den Alltag hinter euch. Das ist Skiurlaub in Heiligenblut am Großglockner …

Tipp: Ihr habt Lust, den Großglockner und den malerischen Ort Heiligenblut auch abseits der Piste zu erkunden? Schnappt euch das Langlauf-Equipment, oder leiht es euch aus, und zieht Runden auf den gespurten Loipen.

Keine Lust auf Langlaufen? Dann nehmt euch an den Händen, und spaziert durch die Winterlandschaft. Die sieben Winterwanderwege versprechen nicht nur eine einzigartige Landschaftskulisse, sondern auch Romantik pur!

 

Familienurlaub am Großglockner

Mit Kind und Kegeln in den Skiurlaub

Hurra, der Winterurlaub steht vor der Tür. Die Skier sind gewachst und bereits im Auto verstaut. Die Kinder sitzen ungeduldig in ihren Kindersitzen und können es kaum noch erwarten, bis der Urlaub endlich beginnt. Raus aus dem Auto, und rauf auf die Piste.

Mit dem praktischen Onlineshop ist das möglich. So könnt ihr bereits von zu Hause aus die günstigsten Skipässe für Groß und Klein kaufen. 

Übrigens: Wenn ihr früh genug dran seid, gibt es in der Vorsaison Familienaktionen, die sich wirklich lohnen! Zusätzlich erhält jede Familie beim Kauf eines Erwachsenen-Skipasses eine Schneemannkarte für Kinder bis zehn Jahre um 4,00 Euro dazu!

Übungshänge, ein Kinderlift und zahlreiche blaue und rote Pisten sind ideal für Familien. Alle paar Kilometer finden die fleißigen Skisportler auch Einkehrmöglichkeiten. So müssen die kleinen Schätze nie über Hunger oder Durst klagen. 

Fahren wie die Profis: Damit das Skierlebnis auch zum Vergnügen wird und die Kleinen den Wintersport Nummer eins auch wie Asse beherrschen, gibt’s die Schneesportschule.

Ob mit einem privaten Skilehrer, in der Gruppe oder als Familie – die Skiprofis der Schneesportschule Grossglockner/Heiligenblut verstehen etwas vom Alpinsport. 

Ihr kennt euch im Skigebiet nicht sonderlich gut aus und wollt wissen, wo die besonders schönen Plätzchen sind? Die Guides zeigen euch die Place-to-be-Skiplätze im Skigebiet.

Bucht euch einen geführten Skitag, und entdeckt die Schätze des höchsten Bergs Österreichs. 

Die Events in Heiligenblut am Großglockner

Kunterbunt und sehenswert

Majestätisch, beeindruckend und einzigartig – diese drei Attribute beschreiben den Großglockner treffend. Da wundert es nicht, dass eine so eindrucksvolle Landschaft für einen bunten Festreigen genutzt wird. Ein Event reiht sich an das nächste und lockt Urlauber sowie Einheimische an. 

Klickt euch durch den Veranstaltungskalender des Skigebiets Grossglockner/Heiligenblut und vielleicht ist ja das ein oder andere Event in eurem Skiurlaub mit dabei!

Tipp: Die Nacht der Sterne findet jeden Dienstag um 17:00 Uhr statt. Treffpunkt ist bei der Talstation der Bergbahn. Schaut euch den faszinierenden Sternenhimmel an, und wandert durch die Stille der Nacht.

Oder genießt Après-Ski am Berg und fahrt mit der Bergbahn sicher hinab ins Tal.