Auf Wanderpfaden den Gipfeln in der Region Hochficht entgegen.  | © Weissenbrunner
Der Hochficht für Wanderer
Zu Fuß durch die Ferienregion Böhmerwald

Wandern am Hochficht

Grenzüberschreitender Wanderurlaub im Böhmerwald

Tiefe Wälder, weite Täler – und ihr mittendrin. Der Hochficht zieht Bergfreunde aus nah und fern in seinen Bann – und wird auch euch garantiert nicht mehr loslassen! In der Ferienregion Böhmerwald erwarten Wanderer unzählige Routen mit wunderschönen Ausblicken. Und abwechslungsreiche Wege im Dreiländereck Österreich, Deutschland und Tschechien. 

Die Ferienregion Böhmerwald erwandern

Ob familienfreundliche Themenrouten oder anspruchsvolle Weitwanderwege: Über 600 Kilometer Wanderrouten und 1.000 Kilometer Radwege garantieren in der gesamten Ferienregion sportliches Urlaubsvergnügen. Lasst euch vom weitläufigen Panorama, den duftenden Wiesen des Mühlviertels und dem wunderschönen Moldaustausee begeistern. Abwechslungsreiche, kreative Wanderwege und das Qualitätswanderwegeleitsystem machen das Wandern rund um den Hochficht zum Erlebnis für Jung und Alt.  

Den Bergsommer mit der ganzen Familie in der Wanderregion Hochficht genießen.
Der Ausblick auf die Talstation.
Den Bergsommer in der Region Hochficht genießen.
Auf Wanderpfaden den Gipfeln in der Region Hochficht entgegen.  | © Weissenbrunner
Bei einer kurzen Wanderpause die Natur genießen. | © Weissenbrunner

Tipps für Wandertouren rund um den Hochficht

Jahrhundertealte Bäume, das Steinerne Meer oder der Moldaustausee: Überall im Böhmerwald begegnen euch besondere Kraftplätze mit eigener Geschichte. Viele davon reichen bis weit in die Vergangenheit. Macht euch auf, diesen Geschichten auf den Grund zu gehen. Vielleicht bei einer grenzüberschreitenden Tour in die Nationalparks Bayerischer Wald oder Šumava? Oder aber auf einem der beiden folgenden Wanderwege … 

Der Böhmerwaldrundweg

Weg der Entschleunigung

Ein besonderes Highlight der Wanderregion ist der Weg der Entschleunigung. Dieser insgesamt 133 Kilometer lange Böhmerwaldrundweg wird in vier bis acht Tagen zurückgelegt. Je nachdem, wie gut ihr zu Fuß seid, bewältigt ihr 60, 95 oder alle 133 Kilometer.

Auf der gesamten Route werden über 50 Kraft- und Energieplätze besucht – ganz besondere Orte, die den Böhmerwald als Erholungsraum einzigartig machen.

Wer möchte, meldet sich zu einer begleiteten Wanderung an. Zudem werden am Weg der Entschleunigung auch Pilgern, Qigong oder eine Auszeit im Wald angeboten. 

Hochficht Gipfel-Ge(h)nussweg

Hoch hinauf bis zum Gipfel

Diese Rundwanderroute führt vom Parkplatz in Holzschlag beim Skilift anfangs steil nach oben bis zum Hochficht-Gipfelkreuz. Danach geht es entlang der Grenze immer der weiß-rot-weißen Markierung nach. Ihr nehmt die Abzweigung Schönbergfelsen, folgt zunächst dem Weg zum Reischlberg und dann den tschechischen Forstwegen bis zum Zollhaus. Anschließend geht es zurück zum Parkplatz oder zur Einkehr ins „Gasthaus zum Überleben“.

Achtung: Reisepass/Personalausweis nicht vergessen! Da es zwischendurch recht steil wird, sind außerdem bei nassem Untergrund feste Schuhe und Wanderstöcke zu empfehlen. 

Zwei Wanderungen sind nicht genug? Dann lest gleich mehr zur Tourenvielfalt im Wanderparadies Böhmerwald! 

Geheimtipp für die Hütteneinkehr

Regionale Spezialitäten warten

Brat’l in da Rei, Stifterjause oder Bauernsalat? Topfenschmankerl oder Bauernkrapfen? Mit unzähligen regionalen Spezialitäten wird das Wandern im Böhmerwald neben dem landschaftlichen auch zum kulinarischen Genuss.

Dabei ist das „Gasthaus zum Überleben“ am Hochficht ein echter Geheimtipp. Überzeugt euch am besten selbst. Und noch wichtiger: Lasst es euch schmecken!  

Für alle, die Genuss unter freiem Himmel lieben: Am Hochficht findet ihr sommerlich duftende Almwiesen, die zu einem gemütlichen Picknick einladen. 
 

Familienwandern in Oberösterreich

Für kleine und große Entdecker

Viele kreative Themenwege laden im Böhmerwald kleine und große Wanderer zum Spielen und Entdecken ein. Dabei geht es zum einen darum, die Verbundenheit mit der Natur in vollen Zügen zu genießen. Zum anderen sind die liebevoll angelegten Erlebnisstationen ein Riesenspaß für die ganze Familie. Informiert euch über die Wander- und Radtourenvorschläge für unvergessliche Familientage im Böhmerwald!

Lernt die Ferienregion rund um den Hochficht in all ihren Facetten kennen. Zum Beispiel auf folgenden vier Wanderungen direkt durch das Skigebiet:

Sommerurlaub am Hochficht

Ein Sommerurlaub im Böhmerwald soll es sein? Gute Wahl!

Denn neben den zahlreichen kreativen und grenzüberschreitenden Wanderwegen lockt die Ferienregion auch mit traumhaften Mountainbike-Touren. Werft gleich einen Blick auf die verschiedenen Unterkünfte direkt in Klaffer am Hochficht oder in der näheren Umgebung. Und freut euch auf den einzigartigen Bergsommer im Mühlviertel!