Den Sonnenuntergang beim Gipfelkreuz Unterberghorn genießen.
Sommer am Berg
Kössen erleben

Bergsommer in Hochkössen

Zeit für die Familie

Die wildromantische Bergwelt Hochkössens bedeutet ganzjährig Erlebnisse in der Natur. Ob Paragleiten, Wandern oder Genießen – in Tirol erlebt man einen Bergsommer, wie er im Buche steht. Den 7. Himmel für alle Kids, die etwas erleben wollen. Und eine einmalige Chance für Eltern, hingebungsvoll zu schlemmen. Das Wander- und Aktivangebot in Kössen im Kaiserwinkl ist überaus abwechslungsreich und für die ganze Familie geeignet. Entdeckt die Highlights im Sommerurlaub! 

Die Aussicht am Berg in der Region Hochkössen genießen.
Eine kleine Verschnaufpause einlegen und die Natur mit der ganzen Familie genießen.
In der Region Hochkössen mit dem Hund auf den Berg wandern.
Die Region Hochkössen bietet abwechslungsreiche Touren für Mountainbiker.
Das Paragleiten ist vor allem im Sommer ein beliebte Sportaktivität in der Region Hochkössen.
Auf den zahlreichen Wanderwegen die Region erkunden.
Auf dem Gipfel erwartet euch ein traumhafter Ausblick auf die Berglandschaft.
Die Region Hochkössen ist eine beliebte Location für Paragleiter.

Erlebnis Berg

Der Berg ruft …

… und ihr solltet ihn nicht lange warten lassen! Ansonsten würdet ihr nämlich viele spannende Erlebnisse verpassen! Zum Beispiel die herrlichen Hütten-Schmankerl nach einer Wanderung auf die Bärenhütte in 1.500 Metern Höhe. Oder die spektakulären Ausblicke auf das Kaisergebirge während der Gipfelwanderung zum Unterberghorn.

Wer im Sommer gerne die Bergschuhe bindet und den Wanderrucksack packt – in Hochkössen findet ihr ein wunderschönes Wanderparadies für kleine und große Wanderbegeisterte. 

5 gute Gründe für einen Sommerurlaub in Kössen

Urlaub in der Natur

Einfach mal eine Auszeit nehmen. Die Seele baumeln lassen. Körper und Geist entspannen. Wo geht das besser als bei einem Sommerurlaub in den Tiroler Bergen, in Hochkössen? Überzeugt euch selbst:

Grund 1: Natur

Auf Du und Du mit der Natur: Was gibt es Schöneres, als einen Urlaubstag bei untergehender Sonne ausklingen zu lassen? Mit Blick auf das grandiose Panorama des Kaisergebirges? Umgeben vom lauen Wind und dem Summen der Bienen. Entdeckt die bunte Vielfalt der Natur in Hochkössen. 

Grund 2: Paragleiten

Paragleiten über die Tiroler Bergwelt: klare Bergluft, sanfter Wind, perfekte Thermik, ein Panorama wie im Bilderbuch. Es gibt viele Gründe, in Kössen durch die Lüfte zu schweben. Die naturbelassene Landschaft und die weiten Täler machen die Region zu einem Traumziel für Paragleiter.

Die Bärenhütte hat auch im Sommer für euch geöffnet.
In luftiger Höhe die Region Hochkössen erkunden.
Die Ruhe am Gipfel genießen und sich im Gipfelbuch verewigen.
Die Gondelbahn Hochkössen ist auch im Sommer für Wanderer im Betrieb.
Viele kleine Steinmännchen erwarten euch am Gipfel des Unterberghorn in der Region Hochkössen.
Mit den Wegweisern in der Wanderregion Hochkössen immer auf dem richtigen Weg bleiben.
Eine Yogaeinheit auf dem Gipfel bei Sonnenuntergang verschafft Entspannung und Ruhe.

Grund 3: Wandern

Das Wandergebiet: Genieße unzählige Sonnenstunden, laue Sommernächte und die aufblühenden Landschaften in Kössen. Die warme Jahreszeit lockt die ganze Familie vor die Tür – zum Wandern. Ob auf der Panoramatour oder der Gipfelwanderung, ob familienfreundlich oder für erfahrene Bergfexe – in Hochkössen warten unzählige Kilometer an Wanderwegen darauf, entdeckt zu werden.   

Grund 4: Vielfalt

Vielfältig und abwechslungsreich: Wandern in den Bergen, Picknicken auf der bunten Blumenwiese, den Bienen lauschen und den lauen Wind auf der Haut spüren. Sommer, du bist herrlich! Spürt ihr auch die Vorfreude auf die warmen Tage des Jahres? In Hochkössen gibt es viel Platz für Aktive und Genießer …

Grund 5: Kulinarik

Genussvoll im Sommer: Regionale Köstlichkeiten und herzliche Gastfreundschaft sind Dinge, die euch im Urlaub wichtig sind? Dann seid ihr auf den Hütten und in den Bergrestaurants in Hochkössen bestens aufgehoben. In der Bergregion spürt man die Liebe, mit der die Produkte hergestellt werden. Ob zünftige Brettljause oder traditionelle Speckknödel – selten erlebt man so viel echten Genuss!