In der Urlaubsregion Pyhrn-Priel der Natur ganz nah

Bergsommer in Hinterstoder 

 

 

Ideal für einen Kurzurlaub im Sommer

Der Weg zum Sommerglück in Hinterstoder

Bunt blühende Wiesen, der Duft von frischen Almkräutern und absolute Stille am Berggipfel. Es sind Momente wie diese, die einen gewöhnlichen Sommer außergewöhnlich machen! Genau solche Erlebnisse warten im Hinterstoderer Bergsommer an jeder Ecke. Bei einer Fülle an Freizeitaktivitäten inmitten unberührter Natur fällt Genießen ganz leicht, versprochen!

Egal, ob ihr Schritt für Schritt, auf dem Bike, an der Felswand oder hoch in der Luft in Hinterstoder unterwegs seid: Lasst es euch gut gehen! Das Spiegelbild der Berge in den blau schimmernden Speicherseen. Verschiedene Berggipfel wie der des Hinterstoderer Hausbergs Kleiner Priel immer im Blick. Als kurzer Zwischenstopp die Einkehr in einer der vielen traditionellen Almhütten entlang der Wege. Herz, was willst du mehr? 

5 Gute Gründe für einen Besuch in Hinterstoder

Einfach mal eine Auszeit nehmen. Die Seele baumeln lassen. Körper und Geist entspannen. Wo geht das besser als bei einem Sommerurlaub in Hinterstoder?

Überzeugt euch selbst:


Grund 1: 

In Oberösterreich findet ihr nirgends sonst so ein traumhaftes Bergpanorama

Grund 2: 

In Hinterstoder erwarten euch 600 Kilometer Wanderwege – und damit 600 Kilometer sportlicher Genuss! 

Grund 3: 

Klettern, Mountainbiken, Paragleiten: Auch abgesehen vom Wandern hat der Sommer in Hinterstoder sportlich Abwechslungsreiches zu bieten!

Grund 4: 

Mit den verschiedenen Sommertickets wie der Pyhrn-Priel-Card kitzelt ihr das MEHR aus eurem Urlaub heraus!

Grund 5: 

Ihr seid nur einen Katzensprung von der Wurzeralm und dem Wurbauerkogel in Windischgarsten entfernt. Das garantiert noch mehr Urlaubsabenteuer!

Ein Stück Urlaubsglück im Wanderparadies

Das Schmankerl für Wanderfreunde

Mit über 600 Kilometern markierter Wanderwege ist die gesamte Urlaubsregion Pyhrn-Priel ein echtes Schmankerl für alle Wanderfreunde. Bei einem Kurzurlaub in Hinterstoder könnt ihr zwar nicht alle 600, zumindest aber einige Kilometer lang die faszinierende Landschaft zu Fuß entdecken. Stöbert durch die verschiedenen Tourenvorschläge und plant unbedingt mindestens eine Hütteneinkehr ein. Auch das Wandern mit der ganzen Familie wird, mit Blick auf das „Tote Gebirge“, zum unvergesslichen Erlebnis!

©  Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG

Die Mountainbike-Region

Im Kurzurlaub den Bergsommer auf dem Mountainbike "er-fahren"

Ein paar Tage auf dem Sattel sind ganz nach eurem Geschmack? Fantastisch! Hinterstoder ist nämlich auch für einen Ausflug auf dem Mountainbike zu empfehlen. Auf der durchgehend beschilderten Mountainbike-Route geht es von der Höss-Mittelstation über die Edtbauernalm, das Rotttal und Vorderstoder wieder zurück nach Hinterstoder. Eine Einkehr in der Edtbauernalm versteht sich dabei quasi von selbst! 

Ihr bleibt nicht nur einen Tag, sondern gleich ein ganzes Wochenende? Dann seid ihr im Bikepark am Wurbauerkogel in Windischgarsten oder am Singletrail auf der Wurzeralm bestens aufgehoben. 

Praktisch: Das Bike fährt ganz einfach in der Kabinenbahn bis zur Mittelstation auf den Hutterer Böden mit!

©  Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG

Trailrunning

die Trendsportart der Alpen

Trailrunning mit Ausblick auf das Tote Gebirge vorbei an duftenden Almwiesen, durch schattige Bergwälder bis in hochalpine Regionen rauf Richtung Schrocken.

In Hinterstoder bieten 10 Trails in verschiedenen Schwierigkeitsgraden ein breitgefächertes Angebot für fortgeschrittene Bergläufer aber auch für Familien.

©  Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG

Sommer-Kurztripp für Paragleiter

Über die Hinterstoderer Berge gleiten

Ihr möchtet den Sommer mal wieder – oder gar zum ersten Mal – in die Luft gehen? Dann ist ein Kurztrip nach Hinterstoder genau das Richtige! Dort herrschen nämlich ganzjährig hervorragende Bedingungen zum Paragleiten. Flugsportlern liegt von der Höss aus ein wunderschöner Teil der Pyhrn-Priel-Region zu Füßen. 

Perfekt abgestimmt: In Hinterstoder werden spezielle Tarife für Paragleiter angeboten. Für eine entspannte Bergfahrt und einen grandiosen Talflug! 

©  Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG

Sommerliche Auszeit

Eine Kurzreise mit der besseren Hälfte?

Die wird im Süden Oberösterreichs zum vielfältigen Genuss! Bei einer gemütlichen Wanderung zu zweit die herrliche Aussicht bestaunen. Oder bei einer Mountainbike-Tour gemeinsam in die Pedale treten.

Dann noch in einer Unterkunft mit großzügigem Wellnessbereich einchecken – schon steht romantischen Urlaubstagen im sommerlichen Hinterstoder nichts mehr im Wege!

©  Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG
Kids-Bergrallye

Entlang von zwei verschiedenen Runden sind Tafeln mit einem Klipser zum Abstempeln angebracht, besucht alle Stationen einer Runde und holt euch anschließend ein tolles Geschenk an der Kassa (Talstation) ab.

Den Folder erhalten Kinder bis 15 Jahre (JG 2009 und jünger) ist bei Kauf einer Erwachsenen-Liftkarte oder Kinderkarte gratis. Für Pyhrn-Priel Cards (Aktiv- od. Saisoncard) beträgt die Teilnahme für Kinder bis 15 Jahre € 2,00 pro Kind.

Kids-Bergrallye
Aktuelles

News, Events  & Highlights

    Kids-Bergrallye

    Kids-Bergrallye in Hinterstoder & auf der Wurzeralm

    Bergglühen in Hinterstoder

    06. Juli bis 07. September